Motorradreise Nordkap

Das Nordkap fasziniert Generationen von Motorradfahrern. Das erhabene Gefühl, einmal am nördlichsten Punkt Europas zu stehen, ist etwas ganz Besonderes. Aber es sind nun einmal über 5.000 Kilometer, egal welche Strecke man wählt. Das kostet Zeit. Diese Tour wählt die optimale Strecke, um in möglichst kurzer Zeit und so preisgünstig wie möglich zum Nordkap zu kommen. Die Etappen sind alle machbar, selbst wenn Euch das Wetter herausfordern sollte. Ihr übernachtet in ordentlichen Mittelklasse-Hotels, müsst also kein Quartier suchen, sondern könnt Euch voll auf die Tagesetappe konzentrieren.

Nordkap bei Sonnenuntergang

Reiseverlauf

Individuelle Anreise nach Schweden. Das erste Hotel ist auf die morgendlichen Fährankünfte in Göteborg, Malmö oder Trelleborg abgestimmt. Fahrt bis nach Småland in die Nähe von Gränna. Ab Malmö ca. 350 km, etwa viereinhalb Stunden reine Fahrzeit ohne Pausen und Stopps

Es geht geradewegs nach Norden, über Brücken durch den See Mälaren bis nach Söderfors in ein nettes Herrenhof-Hotel. ca. 410 km, knapp 6 Std. reine Fahrzeit

Auf dem Weg nach Norden passiert Ihr Sundsvall. Ihr übernachtet in der Kleinstadt Kramfors. ca. 420 km, etwa fünfeinhalb Std.

Heute überquert Ihr mehrere breite Flüsse, die aus dem Inland kommen. Es geht bis Luleå. ca. 460 km, etwa fünfeinhalb Std.

Es wird immer einsamer! Mit einem kleinen Schlenker durch Nordfinnland erreicht Ihr Kautokeino in Norwegen. ca. 500 km, etwa 6 Std. reine Fahrzeit

Durch die Einsamkeit führt Euch die Route zum Porsangerfjord und in Euer Basislager nach Skaidi. ca. 290 km, knapp 4 Std. reine Fahrzeit

Tagestour ohne Gepäck zum Nordkap. Übernachtung in Skaidi. Pro Weg ca. 150 km, etwas mehr als 2 Std. pro Richtung reine Fahrzeit

Nachdem die letzten beiden Tage etwas kürzer waren, folgt heute wieder ein reeller Ritt gen Süden bis nach Tennevoll. Die Strecke läuft gut. ca. 530 km, etwa 7,5 Std. Fahrzeit

Heute überquert Ihr den Polarkreis zurück in Richtung Süden. Die Sonne geht wieder unter – aber nur ganz wenig. Übernachtung in Mo i Rana. ca. 490 km, etwa 7,5 Std. reine Fahrzeit

Es geht über die Berge nach Schweden bis nach Östersund. ca. 490 km, etwa 7,5 Std. reine Fahrzeit

Euer heutiges Quartier bezieht Ihr in Falun, wo einst die rote Farbe der Schwedenhäuser als Abfallprodukt der Kupferproduktion hergestellt wurde. ca. 370 km, etwa 5 Std.

Es geht an das Südende des Vänernsees bis nach Vänersborg zur letzten Übernachtung der Tour. ca. 400 km, etwa 5 Std. reine Fahrzeit

Individuelle Heimreise. Die Abendfähren in Göteborg und Malmö sind gut zu erreichen. Bis Malmö ca. 390 km, etwa 5,5 Std. reine Fahrzeit

Reisetage und Saisonzeiten 2020

Tägliche Abfahrt von 1. Juni bis 31. August 2020

Saison A: 20. Juni bis 15. August 2020

Saison B: 1. bis 19. Juni und 16. bis 31. August 2020

  • Saison A Preis pro Person im Doppelzimmer 949,00 Euro
  • Saison A Preis pro Person im Einzelzimmer 1.430,00 Euro
  • Saison B Preis pro Person im Doppelzimmer 1.024,00 Euro
  • Saison B Preis pro Person im Einzelzimmer 1.532,00 Euro

Reiseleistungen

  • 12 x Übernachtung/Frühstück in guten Mittelklasse-Hotels
  • Streckenbeschreibung als PDF
  • GPS Daten der Hotels
  • Support-Hotline während der Reise

Fähranreise

Diese Reise ist auf folgende Fährstrecken optimiert:

Anreise

Travemünde – Malmö (Finnlines)
Kiel – Göteborg (Stena Line)

Rückreise

Göteborg – Kiel (Stena Line) 
Malmö – Travemünde (Finnlines)

Auf Wunsch bieten wir Euch gern Fährpakete für die An- und Abreise an.

Verlängerung

Das Routing kann nicht verändert werden, aber in allen Hotels sind zusätzliche Nächte möglich.

Stornostaffel

bis 45 Tage vor Reisebeginn 15% des Reisepreises
44-30 Tage vor Reisebeginn 20 % des Reisepreises
29-15 Tage vor Reisebeginn 40 % des Reisepreises
14-7 Tage vor Reisebeginn 60% des Reisepreises
6-1 Tag vor Reisebeginn 80 % des Reisepreises
am Tag der Anreise / No Show 90% des Reisepreises

Mobilitätshinweis

Diese Motorradreise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen in der Regel leider nicht machbar.